Mentaltraining - 60 Min.

für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre (Dauer anpassbar an Tagesform)

  • 1 Stunde
  • CHF 60.00 / Training

Beschreibung

Kinder können nicht ruhig sein? Da kann Mentaltraining und Autogenes Training nichts bewirken? Ab 7 Jahren kann jedes Kind durch seine schnelle Auffassungsgabe, seine Lernfähigkeit und den kindlichen Entdeckungseifer das Mentaltraining oder Autogene Training erlernen! Wichtig ist dabei, dass die Trainerin spielerische Elemente einfliessen lässt. Lernen darf Spass machen! Wissenschaftler haben bewiesen, dass durch Motivation entfachtes Lernen viel nachhaltiger ist. Autogenes Training beispielsweise fördert im Kinder- und Jugendalter …psychomotorische Fähigkeiten …besseren Umgang mit Konflikten …besseren Umgang mit schulischen Problemen …bessere emotionale Stabilität und damit gewinnbringender sozialer Umgang mit Anderen …bessere Lerneffizienz …bessere Identitätsfindung Kinder im Mentaltraining: - Erstgespräche kostenlos - Mindestens 4-6 Sitzungen mit individueller Zielsetzung à 60 Min., je nach Tagesform des Kindes - Ressourcenorientierte Techniken vom Visualisieren bis zur Entspannung werden kindgerecht vermittelt wie beispielsweise im Spiel, beim Malen, beim Atmen, bei verschiedenen körperlichen Übungen oder Fantasiereisen - Abschlusstermin mit Abschlussritual - Auf Wunsch werden alle angewandten Techniken für die Eltern schriftlich dokumentiert abgegeben - Heft Für die Selbstreflexion (im Preis inbegriffen) (Termine werden individuell vereinbart. Intervall 1x pro Woche oder 1x alle 14 Tage, kann nach Vereinbarung verabredet werden, idealerweise Über einen Zeitraum von 8 Wochen) Die mentalen Techniken beruhen auf aktuellen, wissenschaftlich fundierten Erkenntnissen der Hirnforschung.